Zubehör für Wandverkleidungen

Anschlüsse und Verbindungen sind entscheidende Elemente der Systemintegrität. Es gibt zwei beliebte Möglichkeiten, Verbindungen zwischen Wandverkleidung und Bodenbelag zu schaffen:

  • die Überlappung, bei der sich Wandverkleidung und Bodenbelag überlagern und die Verbindung mit Dichtmasse versiegelt wird.
  • die Verwendung von Übergangsprofilen.

Bei der Installation von Wandverkleidungen erleichtern glatte, sichere Verbindungen die Reinigung und tragen dazu bei, die Ansammlung von Schmutz, Feuchtigkeit, Bakterien oder Schädlinge zu verhindern. Altro Wandverkleidungen lassen sich mit vier verschiedenen Verbindungstypen erstellen:

  • Zweiteilig: Diese schnellste und einfachste Verbindung ist ästhetisch ansprechend und beständig, selbst auf unebenen Flächen. Sie wird häufig in Küchen eingesetzt und ist fast überall verwendbar, außer in speziellen Reinraum- und Sicherheitsbereichen.
  • Einteilig: Diese Verbindung ist ideal für Sicherheitsbereiche, da sie sich nicht abziehen lässt.
  • Altro Whiterock FlexiJoint: Diese schlanke, ästhetisch ansprechende Verbindung gibt es nur von Altro und ist in vorgeschnittenen Längen erhältlich. Sie ist fast überall einsetzbar, außer in speziellen Küchen, Reinraum- und Sicherheitsbereichen.
  • Verschweißt: Diese hygienischste Verbindung ist bündig mit der Oberfläche und die einzig geeignete Lösung für Reinräume und Operationssäle. Sie eignet sich außerdem für den Einsatz in Krankenhäusern und Küchen.