Altro Debolon mit dem M&K Award 2018 ausgezeichnet

Trittschalldämmung und maximaler Gehkomfort Design, Performance und Widerstandsfähigkeit

Zur großen Freude von Altro Debolon wurde der Bodenbelag der Kollektion Altro Debolon R 200.1. Silence in der Kategorie Bauen, Einrichten und Versorgen als einer der Gewinner des M&K Award 2018 ausgezeichnet und überzeugt somit als beliebtes Produkt der Leser.

Bereits zum fünften Mal verleiht das Fachmagazin Management & Krankenhaus den M&K Award. Ziel der Verleihung ist es, besondere Produkte und Lösungen im Gesundheitswesen hervorzuheben und auszuzeichnen. Eine Jury, bestehend aus Vertretern von bvitg, fbmt und DGKH, nominiert zehn Bewerber pro Kategorie. Mittels Abstimmungsverfahren können danach die Leser des Magazins über die Platzierung der nominierten Unternehmen abstimmen und je drei Gewinner in vier Kategorien auswählen.

„Wir freuen sehr über diese Auszeichnung, zeigt sie doch, dass unser Premium-Bodenbelag Altro Debolon R 200.1 Silence zu den begehrtesten Produkten der Leser zählt“, sagt Andreas Kopf, Geschäftsführer von Altro Debolon.

Vor allem durch seinen hohen Gehkomfort und seine hervorragenden akustischen Eigenschaften überzeugt der Bodenbelag. Das integrierte Trittschall-Dämmsystem „Silence“ senkt hörbar den Trittschall im Raum selbst sowie in angrenzenden Räumen.

Seine 52 aufeinander abgestimmte Farb- und Holzdessins bieten vielfältige Kombinations- und Gestaltungsmöglichkeiten. Die extrem haltbare, werkseitige Oberflächenvergütung macht den Boden besonders pflegeleicht und bewahrt auch bei starker Belastung seine hohe Wertigkeit. Somit ist er ideal geeignet für den anspruchsvollen Einsatz unter anderem in stark frequentierten Bereichen wie zum Beispiel in Krankenhäusern oder Pflegeeinrichtungen.

Ein weiteres Plus: der phthalatfreie Boden enthält ausschließlich Weichmacher auf Basis natürlicher Rohstoffe. Zudem harmoniert er perfekt mit weiteren Bodenbelägen von Altro Debolon und lässt sich mit dem Wandsystem Altro Whiterock zu einem geschlossenen System verbinden.

Posted: 15.02.2018 08:00:00 by Lea Charnley | with 0 comments