Bosch Wetzlar

Auf Nummer Sicher

Altro Stronghold 30 / K30

Bosch Thermotechnik vertraut auf Systemlösungen von Altro

Bosch Thermotechnik setzt mit seinen Markenfamilien Buderus und Junkers Bosch seit über 280 Jahren Trends in der Wärmetechnik. Mit über 13.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von mehr als 3 Milliarden Euro weltweit ist der Geschäftsbereich Thermotechnik der Bosch-Gruppe einer der führenden Anbieter von energieeffizienten Lösungen für Raumklima und Warmwasserkomfort.

Im Frühjahr 2016 sanierte Bosch Thermotechnik die Kantine in der Unternehmenszentrale in Wetzlar und investierte hier in seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die jeden Tag Außergewöhnliches leisten und daher entsprechende Beschäftigungsbedingungen vorfinden sollen. Dabei wurden auch die Flächen optimiert, um Ablaufprozesse zu verkürzen und der komplette Koch-, Spül- und Vorbereitungsbereich wurde mit neuen Boden- und Wandbelägen ausgestattet. Sicherheit, Hygiene und Funktionalität waren wichtige Kriterien, um sich für ein System zu entscheiden. Fliesen waren bisher im Bestand und sollten nicht wieder zur Ausführung kommen. „Vielmehr suchten wir ein fugenfreies, wasserundurchlässiges und reinigungsfreundliches System“, teilte Arnd Krauß von der örtlichen FCM mit.

Er recherchierte im Internet Anbieter, die seine Nutzeranforderungen abdeckten. Dabei wurde er auf Altro aufmerksam, dem Marktführer von Sicherheitsbodenbelägen und hygienischen Wandverkleidungen. Diese nachhaltigen Systeme gehören weltweit zu den wenigen Lösungen, die durch HACCP International zertifiziert wurden.

Besonders in gewerblichen Küchen spielen Arbeitssicherheit und Hygiene eine große Rolle. Daher entschied man sich für Altro Stronghold 30 / K30, einen 3 mm dicken Sicherheitsbodenbelag. Er erreicht mit R12 die höchste Bewertung für Rutschsicherheit und ist ideal für nasse und fettbelastete Umgebungen in Küchen. Durch seine komfortable Dicke ist er lärmreduzierend, auch in einer betriebsamen Arbeitsumgebung und für die Mitarbeiter gehelastisch und dadurch schonend für Wirbelsäule und Gelenke. Seine Rutschhemmung behält er über die gesamte Produktlebensdauer.

Die hygienische Wandverkleidung Altro Whiterock Satins ergänzt ideal den Bodenbelag. Die beiden Produkte lassen sich zu einem geschlossenen System verschweißen. Wasserdicht und fugenfrei, gibt Altro Whiterock Bakterien kaum eine Chance, zumal die abwischbare Oberfläche einfach mit Wasser und einem handelsüblichen Reiniger sauber zu halten ist. Die etwa 3 qm großen Platten werden fugenfrei auf den meisten fettfreien und ebenen Untergründen verklebt. Das lebensmittelsichere PVCu- Polymer hält Temperaturen bis zu 60°C stand und erfüllt alle aktuellen EU-Richtlinien zu Gesundheit und Hygiene.

„Insgesamt haben wir 260 qm Bodenfläche und 380 qm Wandfläche mit Altro-Lösungen ausgestattet“, erläutert Arnd Krauß. Dabei konnten wir aus 14 Farben für den Bodenbelag und 27 Designs für die Wandverkleidung wählen.“ Schließlich fiel die Wahl beim Bodenbelag auf den Farbton Monsoon, ein helles Grau, das einen schönen Kontrast zum satinierten Weiß der Wandverkleidung bildet.

Download der PDF

Bosch-Wetzlar,-Germany-Altro-Stronghold-01