Nestlé, Barcelona, Spanien

Modernes Design mit den rutschfesten Bodenbelägen von Altro

Altro Walkway / VM20, Altro Stronghold / K30

1.000 Mitarbeiter gehen täglich ihrer Beschäftigung in der Nestlé Zentrale in Barcelona nach – darüber hinaus begrüßt das Unternehmen dort jährlich mehr als 50.000 Besucher. Der große Besucher- und Mitarbeiterandrang macht sich natürlich auch in den Gastronomiebereichen und Cafeterien des Unternehmens bemerkbar. Um dort besseren Service bieten zu können, wurden die Bereiche kürzlich modernisiert – unter anderem mit verschiedenen rutschfesten Bodenbelägen von Altro, die in Deutschland und Österreich unter Altro Debolon bezogen werden können.

Eine wichtige Entscheidung bei der Modernisierung war die Wahl des Bodenbelags: Er sollte ein modernes Design mit verschiedenen Farben und Formen bieten, gleichzeitig aber auch alle Sicherheits- und Hygienebestimmungen für Speiseund Gastronomie-Bereiche erfüllen. Das Projekt sollte zudem schnell durchzuführen sein, damit die normalen Abläufe in den Speisebereichen so wenig wie möglich beeinträchtigt würden. Obwohl dort jedes Jahr 250.000 Mahlzeiten serviert werden, gelang es der Eurest Catalunya, einem Unternehmen der Compass Gruppe, die rutschfesten Bodenbeläge zu verlegen ohne den normalen Geschäftsbetrieb zu unterbrechen.

Insgesamt wurden 1.200 m² Boden verlegt. In der Küche wurde Altro Stronghold 30 / K30 verwendet. Der Spezialbelag von Altro für gewerbliche Küchen eignet sich ideal für Bereiche, in denen Schmiere, Öl und Fette vorkommen. Er hat bei Altro die höchste Bewertung für Rutschsicherheit PTV≥55, R12. Altro Stronghold 30 / K30 wurde konzipiert, um das Risiko bei nassen und schmierigen Bedingungen auszurutschen zu reduzieren – und das über die gesamte Lebensdauer des Bodenbelags. Er trägt so nicht nur zum Schutz der Mitarbeiter bei, sondern hilft auch sie zu entlasten: Mit seiner Dicke von 3 mm sorgt er für Geräuschdämmung und hohen Gehkomfort.

In den Selbstbedienungs- und Speisebereichen liegt nun Altro Walkway 20 / VM 20. Im Café im Erdgeschoss wurde Altro Walkway 20 / VM20 in zwei verschiedenen Farbtönen verlegt. Die Wahl fiel auf Altro, da hier neben Rutschfestigkeit, Vielseitigkeit und einfacher Verlegung auch anspruchsvolle Designs zur Auswahl stehen – und das ohne jegliche Kompromisse beim Thema Sicherheit.

Jordi Massip, Modernisierungsleiter bei Eurest, erklärt: „Der Boden wurde schrittwese verlegt – der Speisesaal war während der Verlegearbeiten nicht geschlossen. Durch die einfache Verlegung war der Bereich bereits nach zwei Tagen wieder uneingeschränkt nutzbar.“

„Die Rutschfestigkeit des Bodenbelags war für uns das wichtigste Merkmal. In den Bereichen, in denen das Küchenpersonal arbeitet, haben wir Altro Stronghold 30 / K30 verlegt. Ich habe mich für dieses Produkt entscheiden, weil es Sicherheit, Hygiene und Sauberkeit in der Küche bietet.“

Durch die Kombination unterschiedlicher Farbtöne der rutschfesten Bodenbeläge von Altro wurden besondere Effekte erzielt.

„Ästhetisch bietet er viele Möglichkeiten und passt gut zu dem neuen Designkonzept mit seinem markanten Grundlook und den neutralen Farbtönen. Im kleinen Führungskräfte-Speisesaal für 16 Personen haben wir vier rechteckige Bereiche verlegt, die unterschiedlich möbliert sind. Hier entstand mit den neuen Böden ein innovatives und ästhetisch sehr anspruchvolles Ambiente“, erläutert Massip.

Daniel Alcaide vom Verlegeunternehmen Colober Flooring Light erläutert die besonderen Anforderungen bei diesem Projekt: „Die größte Herausforderung war es, die Arbeiten durchzuführen, ohne den Speisesaal zu schließen. Das bedeutete, dass wir in Etappen arbeiten mussten. Im Café im Erdgeschoss haben wir ein Design mit zwei Farben verwendet, mit dem wir dem Muster des Bodens in gebogenen Linien gefolgt sind. Dies wurde durch die besonderen Böden von Altro möglich.“

Alcaide ist zufrieden: „Wir haben die Vorteile von Altro maximiert: Sicherheit, einfache Verlegung und Ästhetik. Im Hinblick auf Vorschriften und Inspektionen gibt es mit den rutschfesten Bodenbelägen von Altro keine Probleme, da sie die Anforderungen der Richtlinien immer übertreffen – das gibt uns ein gutes Gefühl.“

Download der PDF

Nestle-Altro-Walkway-20-01