Leitfaden für die Farbauswahl in Pflegeeinrichtungen

  • Verwenden Sie unterschiedliche Farbkonzepte in klinischen und nicht-klinischen Bereichen
  • Wählen Sie Farben und Kontraste, die für Demenzkranke gut sichtbar sind
  • Berücksichtigen Sie Sehbehinderungen und Lichtreflexion bei der Auswahl der Farbtöne und Flächengestaltung
  • Verwenden Sie Farben, die den Appetit anregen
  • An Wänden sind rote bis gelbe Farben leichter zu erkennen als Blau- und Grüntöne. Ein warmes Weiß ist eine gute Grundfarbe

Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Orientierung. Wie unsere Farbtöne vor Ort aussehen, zeigt Ihnen der Altro Space Visualiser in 3D.