Beförderung für alle – Konstruktion von demenzfreundlichen Bussen

Förderung der Unabhängigkeit

Das größte Risiko für unter Demenz leidende Fahrgäste besteht im Ausrutschen, Stolpern und Fallen, weshalb wir ausgiebige Forschung durchgeführt haben, wie wir unsere Bodenbeläge bei der Konstruktion von Busen mit einem Minimum von Rutsch-, Stolper- und Fallrisiken einsetzen können.

  • Kontrastreiche Farbgebung bei Stufen zur Reduzierung des Fallrisikos – insbesondere am Buseingang
  • Vermeidung spiegelnder oder glänzender Bodenbeläge, die einen nassen und rutschigen Eindruck erwecken können
  • Vermeidung von Farbkontrasten mit einer Lichtreflexion von über 30, wenn keine Gefahr vorhanden ist, da diese den Eindruck von Stufen oder Löchern im Boden erwecken
  • Altro Bus-Bodenbeläge verfügen über einen Pendelschlagwert von ≥36 mit einer 10-Jahre-Garantie, so dass das Rutschrisiko auf eins pro Million reduziert wird

Sehen Sie sich unser Altro Transflor Meta-Sortiment an, bei dem alle Farben sich innerhalb einer Lichtreflexion von 30 befinden, oder ziehen Sie als warme, heimelige Option für Ihr demenzfreundliches Fahrzeug in Erwägung.

A disabled logo cut with our Altro kit cutting service