Weil Hygiene zählt

Um die heutigen, strengen Hygieneanforderungen zu erfüllen, müssen Wände langlebig, undurchlässig und reinigungsfreundlich sein. Keramikfliesen waren bisher die traditionelle Wahl – aber sind sie auch die beste Wahl?

Das Problem mit Keramikfliesen

Es kommt vor, dass Fliesen falsch befestigt werden, und das kann zu ernsthaften Problemen führen – insbesondere in Küchen und Duschen. Im Nachhinein lässt sich schwer feststellen, ob wasserbeständige Klebstoffe und Epoxidverfugung für Nassbereiche eingesetzt wurden. Ist das nicht der Fall, kann Wasser bis zum Untergrund durchdringen und strukturelle Schäden verursachen.

Selbst korrekt verlegte glasierte Keramikfliesen  können leicht abplatzen oder reißen. Eine Beschädigung der Fliesenoberfläche bedeutet, dass verunreinigtes Wasser eindringen und unansehnliche Flecken, Hygieneprobleme und Bakterienwachstum verursachen kann.

Die Lösung sind Wandverkleidungen

Anders als geflieste Oberflächen ist Altro Whiterock zu 100 % wasserdicht und undurchlässig. So kann das System fast überall eingesetzt werden, und vor allem in Duschen und Küchen erweist sich seine glatte, pflegeleichte Oberfläche als vorteilhaft. Und weil man mit Altro Whiterock keinen Fugenmörtel braucht, können sich Schmutz und Bakterien nirgendwo verstecken, und Wasser kann nicht eindringen.

Robust, wasserdicht und pflegeleicht – Altro Whiterock ist die moderne, pflegeleichte Lösung für bessere Hygiene und Langlebigkeit.