Hygienische Systeme

Systems

Wir stellen nicht nur einfach Bodenbeläge und Wandverkleidungen her. Wir entwickeln integrierte Systeme: Elemente, die zusammen funktionieren und neuartige Lösungen bieten.

Vom Boden bis zur Decke sind die Oberflächen, Fugen und Ecken undurchlässig und geben Ihnen die Sicherheit, die Sie bei der Reinigung Ihrer Oberflächen brauchen. Unangenehme Überraschungen können sich nirgendwo verstecken.

Erfahren Sie mehr darüber, wie wir zum Vorreiter unserer Branche geworden sind …

Integrierte Systeme von Altro

Altro's hygienic system is designed for working in kitchensWir waren das erste Unternehmen, das ein neuartiges Gesamtsystem aus Wandverkleidungen und Bodenbelägen entwickelt hat. In diesem integrierten System passt alles perfekt zusammen und bietet eine hygienische, wasserdichte Oberfläche – zum bestmöglichen Schutz gegen Bakterien und Schädlinge sowie zur leichteren Reinigung.

Die rutschfesten Bodenbeläge für Küchen und hygienische Umgebungen sowie die hygienischen Wandverkleidungen von Altro sind nach HACCP (Hazard Analysis Critical Control Point) zertifiziert und für den Einsatz im Lebensmittel- und medizinischen Bereich geeignet, wo sie die erforderliche Hygiene und den notwendigen Schutz bieten.

Ein Gesamtsystem

Unser gesamtes kompatibles System aus Wänden und Bodenbelägen wurde so entworfen, dass es eine vollständig versiegelte Umgebung schafft.

Diese Komponenten ergänzen einander: sind einmal die Oberflächen verbunden, bleiben sie auch verbunden. So haben Sie die Sicherheit, dass Oberflächen hygienisch versiegelt bleiben.

Durchgängige Qualität

Unsere Produkte werden aus den besten Materialien hergestellt, die eine durchgängige Güte und Farbe in jeder Bahn, Charge, Fuge und Leiste haben, um eine einheitlich hohe Leistung zu bieten und die Kompatibilität von unseren Bodenbelägen, Wandverkleidungen, Türsets und Decken zu gewährleisten.

Einfach sauber zu halten

Zusammen bieten unsere Wandverkleidungen und Bodenbeläge eine robuste, strapazierfähige Oberfläche, die beständig ist gegenüber Flecken, Gerüchen und Chemikalien. PVC ist nichtporös und nichtzerfasernd – d.h., unsere Beläge sind undurchlässig. Zudem ist PVC überaus stoßfest und verhindert so – anders als traditionelle Oberflächen – Beschädigungen als möglichen Sammelplatz von Bakterien.

Altro's hygienic system is designed for working in kitchensDetaillierung

Wirksame Details

Wir wissen, der Teufel steckt im Detail. Deshalb sorgen die Details unserer Wandverkleidungen und Bodenbeläge dafür, dass die Beläge ihre Unversehrtheit behalten und höchste Hygienestandards erfüllen.

Alles im System passt perfekt zueinander – ohne Lücken oder raue Kanten um die Verbindungen. Da es keine Aussparungen gibt, wo sich Keime oder Schädlinge vermehren könnten, ist es deutlich einfacher, einen ausgezeichneten Hygienestandard einzuhalten.

Ein vollständig versiegeltes System

Wandverkleidungen von Altro werden vollflächig verklebt und Kanten, Verbindungsteile und -systeme effektiv versiegelt – selbst um Rohrleitungen, Lüftungsauslässe, Lichtschalter und Steckdosen oder andere Armaturen und Montageteile.

Unsere Bodenbeläge sind ebenfalls vollständig versiegelt. Verbunden mit den Altro Wandverkleidungen bilden sie eine wasserdichte Oberfläche – vom Boden bis zur Decke.

Thermoformung

Da Altro Wandverkleidungen bei der Installation um innere und äußere Ecken und Fensterbänke durch Thermoformung angepasst werden, bilden sie eine durchgehende Oberfläche, die widerstandsfähig ist gegen Stöße und Schäden. Unansehnliche Eckleisten als schwer zugängliche und schwierig zu reinigende, potenzielle Schmutzfallen sind passé.

Starke Verbindungen

Anschlüsse und Verbindungen sind entscheidende Elemente der Systemintegrität. Es gibt zwei beliebte Möglichkeiten, Verbindungen zwischen Wandverkleidung und Bodenbelag zu schaffen.

Eine Methode ist die Überlappung, bei der sich Wandverkleidung und Bodenbelag überlagern und die Verbindung mit Dichtmasse versiegelt wird.

Bei der Installation von Wandverkleidungen erleichtern glatte, sichere Verbindungen die Reinigung und tragen dazu bei, das Eindringen von Schmutz, Feuchtigkeit, Bakterien oder Schädlingen zu verhindern. Altro Wandverkleidungen lassen sich mit vier verschiedenen Verbindungstypen sichern:

Bei der Installation von Wandverkleidungen erleichtern glatte, sichere Verbindungen die Reinigung und tragen dazu bei das Eindringen von Schmutz, Feuchtigkeit, Bakterien oder Schädlinge zu verhindern. Altro Wandverkleidungen lassen sich mit vier verschiedenen Verbindungstypen sichern:

  1. Verschweißt: Diese hygienischste Verbindung ist bündig mit der Oberfläche und die einzig geeignete Lösung für Reinräume. Sie eignet sich außerdem für den Einsatz in Krankenhäusern und Küchen.
  2. Einteilig: Diese Verbindung ist ideal für Sicherheitsbereiche, da sie sich nicht abziehen lässt.
  3. Zweiteilig: Diese schnellste und einfachste Verbindung ist beständig selbst auf unebenen Flächen. Sie wird häufig in Küchen eingesetzt und ist fast überall verwendbar, außer in speziellen Reinraumbereichen, wo eine verschweißte Verbindung empfohlen wird.
  4. Altro Whiterock FlexiJoint: Diese schlanke, gut aussehende Verbindung gibt es nur von Altro und ist in vorgeschnittenen Längen erhältlich. Sie ist fast überall einsetzbar, außer in speziellen Reinraumbereichen, wo eine verschweißte Verbindung empfohlen wird.

Bewährte Verlegemethoden

Altro's flooring and wall cladding hygienic system working for JaguarWas ist die beste Art, ein System zu installieren?

Wir empfehlen eine der unten beschriebenen Verlegemethoden, um sicherzustellen, dass die Altro Systeme in hygienischen Umgebungen ihre Bestleistung bieten.

Zusammenhalten

Mitunter werden hygienische Wandverkleidungen mit der „Punkt-für-Punkt”-Methode installiert, bei der in Abständen Klebemittelflecken aufgebracht werden. Diese Methode schafft jedoch keinen vollständigen Kontakt zwischen der Wandverkleidung und dem Untergrund. Dadurch entstehen Hohlräume für Schädlinge und Insekten.

Unsere Methode hingegen unterscheidet sich: Wir empfehlen die vollflächige Verklebung, so dass Oberfläche und Untergrund vollständig verbunden sind und keine Hohlräume entstehen.

In hygienischen Umgebungen werden unsere Bodenbeläge ebenfalls vollständig mit dem Untergrund verbunden, so dass eine wasserdichte Oberfläche entsteht.

Schweißnahtmethode

Für Umgebungen wie Krankenhäuser und Küchen, wo Hygiene von entscheidender Bedeutung ist, empfehlen wir die Schweißnaht als einzige Verbindungsmethode, um die Einhaltung höchstmöglicher Hygienestandards sicherzustellen.

Um eine Schweißnaht herzustellen, wird eine Schweißschnur durch eine erhitzte Düse getrieben, die gleichzeitig die Schweißschnur sowie die Kanten der Altro Wandverkleidungs-und Bodenbelagsbahnen aufweicht und dabei die Materialien miteinander verschmilzt. Diese Verbindungsmethode ermöglicht die einfachste Reinigung, da sie eine durchgängige, plane Oberfläche schafft.

Erfahren Sie mehr über die Schweißnahtmethode

Verlegeexperten

Wenn es um die Verlegung der Altro Systeme geht, empfehlen wir, einen Altro Whiterock Verlegepartner zu beauftragen. Die Altro Whiterock Verlegepartner sind wegen ihrer umfangreichen Fachkenntnisse, ihrer großen Kompetenz sowie ihres Engagements für unsere Qualitätsstandards ausgewählt. Sie werden von uns selbst geschult und geprüft, um sicherzustellen, dass die höchsten Standards eingehalten werden, damit Sie den Service erhalten, den Sie von Altro erwarten.

Zusätzlich führen wir Schulungen für Verlegefirmen durch, um sie für die Installation unserer  Bodenbeläge auf den neuesten Stand bezüglich Branchenstandards und Techniken zu bringen. Auf diese Weise gewinnen sie praktische Erfahrung und verstehen, wie man mit unseren Produkten die bestmögliche Leistung erzielt. Wir arbeiten seit Jahrzehnten mit Verlegefirmen zusammen und haben gute Beziehungen zu ihnen aufgebaut. Wenn wir Sie also bei der Suche nach dem richtigen Partner für Ihren Auftrag unterstützen sollen, rufen Sie uns einfach an.