Verantwortung übernehmen – soziale, wirtschaftliche und ökologische Überlegungen

Taking responsibility

David Kahn, Chairman, the Altro GroupWas ist Nachhaltigkeit?

Nachhaltig ist eine Entwicklung, „die den Bedürfnissen der heutigen Generation entspricht, ohne die Möglichkeiten künftiger Generationen zu gefährden, ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen und ihren Lebensstil zu wählen“, so umschreibt bereits 1987 der Brundtland-Bericht der Weltkommission für Umwelt und Entwicklung den Begriff Nachhaltigkeit.

 Als Familienunternehmen haben wir unsere Verantwortung für die Umwelt immer sehr ernst genommen. Und für uns geht es bei Nachhaltigkeit um viel mehr als nur um Umweltthemen. Soziale und wirtschaftliche Dimensionen werden genauso abgedeckt wie die Verantwortung für die Umwelt – insgesamt bekannt als das ‚Drei-Säulen-Modell’ der Nachhaltigkeit.

Hier bei Altro sind wir uns bewusst, dass Nachhaltigkeit eine Reise ist – eine Reise in vielen Schritten. Unser Programm „Schritte zur Nachhaltigkeit“ ist ein ganzheitlicher Ansatz, der die Wirkung unseres Handelns auf alle drei Aspekte der Nachhaltigkeit bezieht – und nicht nur die Umwelt.

Wir reduzieren also nicht nur aktiv die Auswirkungen, die wir auf die Umwelt haben und handeln sozial verantwortlich, sondern wir bieten auch langfristige, nachhaltige, sichere und hygienische Lösungen.

Wertschätzung unserer Verantwortung als britischer Hersteller

Es ist unsere Unternehmensphilosophie, weiter in Großbritannien zu produzieren wo auch unser Zentrum für Forschung und Entwicklung ist.

„Die Stärke unseres Teams ist der Hauptgrund, unseren Produktionsstandort in Großbritannien beizubehalten. Über die Jahre ist die Nachfrage nach unseren Produkten so stark gewachsen, dass die Produktionsstätte umziehen musste, damit wir unsere Kapazitäten erweitern konnten. Wir sind jetzt seit den 50er Jahren an unserem dritten Standort, aber nur wenige Meilen von der ursprünglichen Fertigung entfernt. Wachstum und Umzug haben dem Unternehmen und der lokalen Gemeinschaft enorme Vorteile gebracht.“
David Kahn, Vorsitzender, Altro Group

Wertschätzung unseres Gemeinwesens

Wir unterstützen die Märkte für Sicherheitsbodenbeläge und Wandverkleidungen und deren vor- und nachgeordnete Branchen, indem wir Arbeits- und Ausbildungsplätze schaffen – national und international.

„Wir freuen uns mit so motivierten jungen Menschen zu arbeiten, die großes Interesse zeigen und in der Bodenbelagsbranche arbeiten wollen. Wir wissen, dass wir die nächste Generation bereit für die Zukunft machen.“
Major Monz, Technischer Serviceberater