Referenzen

„Es war uns wichtig, einen Boden zu haben, der sicherer ist als ein Fliesenboden, denn der nutzt sich schnell ab und wird glatt –denn dann wird das Laufen darauf gefährlich. Durch den 3 mm dicken Vinylboden haben wir jetzt genau den Komfort, der wichtig ist für, wenn Mitarbeiter den ganzen Tag auf dem Boden stehen oder laufen. Ein weiterer Pluspunkt bei der Entscheidung für einen Sicherheitsbodenbelag war die Akustik.“
Jette Ramsing, Leiterin des Food Service bei Herning, Dänemark

Pep Gràcia, technischer Leiter der spanischen MCD Grup, die Altro Stronghold 30 / K30, installiert hat, erklärt:
„Um in der Küche eines großen Hotels optimale Leistung sicherzustellen, ist ein hohes Maß an Hygiene und Sicherheit erforderlich. Altro Stronghold™ 30 / K30 erzielt für uns die besten Ergebnisse bezüglich Dichtheit und Übereinstimmung mit gesetzlichen Vorgaben. Er hilft die Arbeitsbedingungen der Köche zu verbessern – hinsichtlich Sicherheit, Hygiene und Komfort.“

„Wir konnten das Material in unserer Werkstatt außerhalb der Baustelle thermoformen. Bei diesem Prozess wird Altro Whiterock auf eine spezifische Temperatur erwärmt, so dass Komponenten sich dann in die gewünschte Form bringen lassen. Auf diese Weise wurde außerhalb der Baustelle die gesamte Verkleidung für die Verlegung vorbereitet - Säulen, Einfassungen, Fenster- und Türstürze sowie die mechanischen Teile der Türen und Brandschutzklappen. Es war unabdingbar, Fugen auf ein Minimum zu beschränken, um die Infektionsgefahr auf der Station zu reduzieren. Daher haben wir, wo immer möglich, einen versiegelten Abschluss hergestellt. Dieser hoch komplexe Vorgang wurde durch unser 3D-Modellierungssystem ermöglicht. Es war der schwierigste Auftrag, den wir je ausgeführt haben, aber er zeigt, wie unglaublich vielseitig Altro Whiterock ist bei der Gestaltung eindrucksvoller Designs für die Gesundheitspflege , wo Patientensicherheit und Hygiene höchste Priorität haben.“
Danny Robinson, Direktor, Wallclad Floors and Doors Ltd, Großbritannien

„Wir haben die Vorteile von Altro maximiert: Sicherheit, einfache Verlegung und Ästhetik. Was Standards und Inspektionen angeht, gibt es mit Altro Sicherheitsbodenbelägen keinerlei Probleme, da sie immer über die Anforderungen der Vorschriften hinausgehen, und das ist beruhigend.”
Daniel Alcaide, Colober Flooring Light, Spanien

„Ich habe bereits in der Vergangenheit Erfahrungen mit Altro gemacht. Sie haben nicht nur einen ausgezeichneten Kundendienst, sondern auch hochwertige, Spitzenprodukte. Die Badezimmer, die wir mit Altro Sicherheitsbodenbelag und Altro Whiterock Chameleon Wandverkleidung verlegt haben, waren preislich angemessen und von sehr hoher Qualität. Ich empfehle, Altro Aquarius und Altro Whiterock Produkte zu verwenden.”
Dennis Stammer, Leiter Instandhaltung, Ormond College, Universität Melbourne, Australien

„Hygiene ist entscheidend für die Sicherheit. Wenn sich der Boden nicht leicht reinigen lässt, wird er zu einer öligen Oberfläche und es ist weniger sicher, darüber zu gehen. Daher ist es wichtig, dass er sich einfach reinigen lässt. Dass wir uns erneut für den gleichen Bodenbelag für einen größeren Bereich entschieden haben, ist eine fantastische Bestätigung für Altro.“
Tommy Johansson, Leiter der Hausverwaltung, Gekas, Schweden

„Wir sind so zufrieden mit der Leistung von Altro Walkway 20 und Altro allgemein, dass wir es erneut ausgeschrieben haben als wir Bodenbeläge für die Flure in den neuen Gebäuden auswählen mussten. Rutschfestigkeit und einfache Pflege waren entscheidende Faktoren bei unserer Entscheidung, und Altro hat sich in diesen Bereichen als unschlagbar erwiesen.“
Mike Hodds, East Norfolk Sixth Schule, Großbritannien

„Wir haben etwa 150.000 Gäste pro Jahr, und das stellt große Anforderungen an die Haltbarkeit des Bodenbelags. Es ist bemerkenswert und erfreulich zugleich, dass der Bodenbelag auch nach über 20 Jahren ein so geringes Rutschrisiko aufweist. Mit der Unterstützung von Altro konnten und können wir so unseren Gästen maximale Sicherheit bieten.“
Kenneth Larsen, Inhaber und Franchise-Nehmer, McDonald's, Vejle, Dänemark

„Die Macquarie Universität setzt den Sicherheitsbodenbelag von Altro jetzt schon seit einigen Jahren ein im gesamten wissenschaftlichen Laborkomplex. Wir haben festgestellt, dass der Boden praktisch jede Härte erträgt, die Mitarbeiter und Studierende ihm zumuten. Die von Safe Environments durchgeführten Tests bestätigen mich in meiner Entscheidung, Altro zu verwenden,“
Peter Squibb, Senior-Projektmanager, Macquarie Universität, Australien

„Altro XpressLay ist ein attraktives Produkt mit einer dezenten Satinoberfläche.Unsere Kunden haben damit ein schönes Produkt erhalten, das sich außerdem leicht reinigen lässt. Keinen Klebstoff zu benötigen, war der magische Moment, der entscheidende Pluspunkt. Für Objekteure, die Altro XpressLay und die Idee eines klebstoff-freien Bodenbelags noch nicht kennen:, vertrauen Sie auf den Namen Altro und Sie erhalten ein Produkt, das langfristig funktioniert. Das ist es eine sich selbst erfüllende Prophezeiung ...“
Richard Martin, Pacific Flooring, Australia

„Altro XpressLay lässt sich so einfach verlegen. Der Unterboden oder das Vinyl heben sich nicht an, es gibt keine Klebstoffe, keinen Staub, keine Unterbrechungen oder Störungen. Für das Verlegen eines konventionellen Vinylbodenbelags hätten wir mindestens sechs Wochen gebraucht. Und wenn Bereiche zu einem späteren Zeitpunkt einmal ausgetauscht werden müssen, lassen sie sich einfach ausschneiden und ein neuer kann eingepasst werden.“
Matt Bundell, Geschäftsführer, Admiral Flooring, Großbritannien

„Altro Stronghold 30 ist mit nichts vergleichbar: Er bietet er Rutschfestigkeit für unsere Arbeiter und trägt so zu ihrer Sicherheit bei und andererseits ermöglicht er uns eine perfekte Reinigung und Pflege des Bodenbelags in den von uns verlegten Bereichen. Im Hinblick auf die Einhaltung von Sicherheitsvorschriften wissen wir, dass wir mit Altro Stronghold 30 immer einen Bodenbelag haben, der die Standardanforderungen übertrifft. Weil er sich so einfach verlegen lässt, brauchten wir außerdem nur einen Tag und konnten mit dem übrigen Projekt fortfahren. Wir würden ihn ohne Zögern empfehlen.“
Franco Giuseppe Zirotti, Externer Architekturberater, KFC, Spanien